Wochenendtrip nach Heidelberg

img_3778

Hallo meine Liebe,

Übers Wochenende war ich im wunderschönen Heidelberg und möchte euch wieder ein paar Einblicke dazu geben.

Am Samstagmorgen ging es mit dem Bus Richtung Heidelberg. Wir sind um die 3 Stunden gefahren, mit Zwischenstopp auf einer Raststätte.

Als wir zu Heidelberg angekommen sind, ging es sofort mit einer Altstadtführung los. Da gutes Wetter war, waren auch dementsprechend viele Leute und Touristengruppen unterwegs, weshalb es doch sehr voll und eng war. Das war natürlich etwas schade, da man die Altstadt nicht richtig genießen konnte.

Gegen 12 Uhr ging es dann Richtung Hotel, wo wir dann eingecheckt und ein kleines Mittagessen zu uns genommen haben.

Danach haben wir uns in die Fußgängerzone angesehen und waren ein wenig shoppen. Da die Einkaufstrasse so groß ist, habe ich mich nur auf Läden konzentriert, die wir nicht in Luxemburg habe, wie z.B.: TK-MAXX , Douglas,…

Ein Mini Haul wird noch folgen.

Für Abends hatten wir eine Brauerreiführung in einem Kloster gebucht mit anschließendem Abendessen. Danach sind wir dann wirklich ins Bett gefallen.

Der Sonntag hat dann mit einem köstlichen Frühstück im Hotel begonnen, so ein tolles Frühstücksbuffet hatte ich schon lange nicht mehr gesehen.

Danach ging es weiter zur Heidelberger Schlossruine, wobei die Schlossbesichtigung wortwörtliche ins Wasser gefallen ist. Denn kurz nachdem die Schlossführung angefangen hat, hat es aus Eimern geregnet. Sogar mein Regenschirm war auf einmal undicht und ich pitschnass.

Schlussendlich haben wir die Schlossführung  frühzeitig abgebrochen und haben uns auf einem Bootsrestaurant am Neckar gemütlich gemacht. Kurz darauf war die Sonne natürlich wieder da und keine Regenwolke mehr weit und breit.

Darum haben wir uns dann noch entschieden eine Schiffrundfahrt auf dem Neckar zumacht, wo wir dann eine Stunde rauf und runter gefahren sind. Vom Boot aus hatte man dann auch noch eine schöne Aussicht auf das Schloss.

Leider endete die Bootsfahrt um Schluss etwas abrupt, das es wieder heftig mit regnen angefangen hat und wir tropfnass nur noch schnell runter vom Boot und heimfahren wollten.

Rückblickend war es aber ein sehr schönes Wochenende mit viel gutem Essen, einem schönen Hotel und vielen schönen Erinnerungen.

 

Sandra

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s