Peel-Off Nagellack

peeloffpolish2

Hallo meine Lieben,

Als ich in Koblenz war um den Weihnachtsmarkt zu besuchen, war ich natürlich auch ein wenig shoppen. Im Müller habe ich dann diesen Peel-Off Nagellack von Sensationail entdeckt. Alleine das Versprechen, dass man den Nagellack ganz einfach runterziehen kann, konnte mich überzeugen, darum durfte auch ein Glitzernagellack mit, da wir ja alle wissen, wie schwierig es ist, diesen zu entfernen.

peeloffpolish4

Der Nagellack trägt den Namen „Gold as Rose Gold“.

Der Auftrag gestaltet sich schon ein wenig schwierig, denn der Nagellackpinsel ist irgendwie ein wenig unförmig und auch die Konsistenz ist etwas dicker als bei anderen Nagellacken.

Beim Trocknen ist er auch nicht unbedingt der schnellste, am besten ist es wirklich nur dünne Schichten aufzutragen, da er sonst sehr, sehr lange braucht um überhaupt zu trocknen.

peeloffpolish3

Ich lackiere meistens 3 dünne Schichten, da er nicht deckend ist. Man braucht keine Base und Top Coat.

Das Entfernen ist richtig easy, einfach an einer Ecke ankratzen und dann einfach abziehen. Das klappt immer und der Nagel leidet nicht. Ich habe den Peel-Off Nagellack auch über einen normalen Nagellack lackiert, das abziehen funktioniert auch, nur leidet der Nagel etwas.

peeloffpolish5

Die Haltbarkeit ist eher mittelmäßig, zumal Haare waschen übersteht er gar nicht. Denn dann er löst sich an der Nagelspitze und man keine andere Wahl als ihn ganz zu entfernen.

Fazit:

Im Großen und Ganzen konnte er mich nicht ganz überzeugen, einfach weil er viele Minus Punkte bekommen hat, wie die Haltbarkeit und die lange Trocknungszeit. Ich würde auch nicht mehr alle Finger lackieren, sondern nur noch einen, als Highlight.

peeloffpolish6

Habt ihr euch auch einen gekauft? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Liebe Grüße,

Sandra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s