AIRLINE REVIEW // Mit Luxair nach Gran Canaria

Guten Morgen,

Mein Urlaub auf Gran Canaria ist leider schon seit ein paar Tagen vorbei und deshalb dachte ich mir schreibe ich noch ein paar Blogpost darüber. Einfach damit ich alles nochmal Revue passieren lassen kann und noch etwas Urlaubsfeeling hier lasse. Dieser Betrag ist nicht gesponsert, sondern einfach nur meine Meinung. Alle Bilder wurden mit dem Handy aufgenommen, darum ist die Qualität nicht überall gleich gut.

P1000749

FAKTEN:

Los ging es am 02.08, am frühen Nachmittag, in Luxemburg, wo wir mit der Fluglinie Luxair nach Gran Canaria geflogen sind. Wir haben rund 4 Stunden gebraucht und der Flug war sehr angenehm. Zurück ging es dann wieder am 9.08., am Nachmittag, wo wir wegen des vielen Flugbetriebs, erst eine halbe Stunde später starten konnten. Was ich aber nicht weiter schlimm fand, da wir schon im Flugzeug saßen und ich einfach mein Buch lesen konnte.

Fragt mich nicht mit welchem Flugzeug genau wir geflogen sind, denn da kenne ich mich nicht ganz aus. Jedenfalls saßen wir für hin und zurück in der 5 Reihe und ich immer beim Fenster :). Die Reihe besteht jeweils aus 3 Sitzplätzen, so dass wir beim hin Flug noch eine Person neben uns sitzten hatten.  Als wir aber zurück geflogen sind, hatten wir das Glück, dass der 3 Sitzplatz frei geblieben ist. Nac

Food:

IMG_0530

Kurz nach dem Start, bekommt man einen kleinen Snack und ein Getränk seiner Wahl.

IMG_0401
Ich habe mich für einen Orangensaft entschieden

Ein wenig später wird dann ein Menu serviert und man bekommt noch mal was zum Trinken.

Beim Hinflug gab es Rindergeschnetzeltes, Gemüse und Kartoffelpurée, sowie eine kleine Portion Gurkensalat, ein Schokokuchen mit Schreusel, ein Brötchen mit Käse und Butter.

IMG_9349

Beim Rückflug dann Nudeln mit Gorgonzolasosse, ein kleiner Tomatensalat, wieder ein Brötchen mit Käse und Butter und zum Nachtisch ein Stück Kuchen mit Pudding und Himbeere.

IMG_9356

Danach wird dann noch Kaffee und ein Aperitif serviert, den Aperitif habe ich aber nicht genommen, da ich keinen Alkohol trinke.

 

Extras:

Beim besteigen des Flugzeugs kann man sich noch eine Zeitung oder mehrer raussuchen. Hier sind es aber meistens nur Luxemburgische Zeitungen, welche ich nicht so besonders interessant finde. Auch bekommt jeder Fluggast Kopfhörer um dem Bordfernseher zuzuhören, wo unteranderm kleine Comics und Serien ( wie How I met your Mother oder Friends) sehen kann. Kurz vor der Landung werden dann noch Bonbons verteilt.

IMG_9363

 

Service:

Das Bordpersonal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

 

Ich hoffe dieser Beitrag hat euch gefallen. Ich bin bisher einige Male mit Luxair geflogen und mir hat es immer gut gefallen.

IMG_0498

 

Mit welchen Fluglinien seit ihr bisher geflogen? Was sind eure Erfahrungen?

 

Liebe Grüße,

Sandra

IMG_0421

Advertisements

4 Kommentare zu „AIRLINE REVIEW // Mit Luxair nach Gran Canaria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s